Evangelische Kirchengemeinde Leimen Menschen in Bewegung
 

1. Advent

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit (EG 1)



Titel:
Macht hoch die Tür, die Tor macht weit

Quelle:
Evangelisches Gesangbuch (EG) Nr. 1

Liedtext:
Georg Weissel (1623) 1642

Melodie:
Halle 1704

Satz:
Josef Michel

Ensemble:
Kurrende Maulbronn

Aufnahmeort:
Stadtkirche St. Laurentius Nürtingen

Anlass/Thema:
Advent - Der kommende Herr

Woche/Kirchenjahr:
1. Sonntag im Advent

Liedstrophen:
1. Macht hoch die Tür, die Tor macht weit; es kommt der Herr der Herrlichkeit, ein König aller Königreich, ein Heiland aller Welt zugleich, der Heil und Leben mit sich bringt; derhalben jauchzt, mit Freuden singt: Gelobet sei mein Gott, mein Schöpfer reich von Rat.

2. Er ist gerecht, ein Helfer wert; Sanftmütigkeit ist sein Gefährt, sein Königskron ist Heiligkeit, sein Zepter ist Barmherzigkeit; all unsre Not zum End er bringt, derhalben jauchzt, mit Freuden singt: Gelobet sei mein Gott, mein Heiland groß von Tat.

3. O wohl dem Land, o wohl der Stadt, so diesen König bei sich hat. Wohl allen Herzen insgemein, da dieser König ziehet ein. Er ist die rechte Freudensonn, bringt mit sich lauter Freud und Wonn. Gelobet sei mein Gott, mein Tröster früh und spat.

4. Macht hoch die Tür, die Tor macht weit, eu’r Herz zum Tempel zubereit’. Die Zweiglein der Gottseligkeit steckt auf mit Andacht, Lust und Freud; so kommt der König auch zu euch, ja, Heil und Leben mit zugleich. Gelobet sei mein Gott, voll Rat, voll Tat, voll Gnad.

5. Komm, o mein Heiland Jesu Christ, meins Herzens Tür dir offen ist. Ach zieh mit deiner Gnade ein; dein Freundlichkeit auch uns erschein. Dein Heilger Geist uns führ und leit den Weg zur ewgen Seligkeit. Dem Namen dein, o Herr, sei ewig Preis und Ehr.


Nun komm, der Heiden Heiland (EG 4)



Titel:
Nun komm, der Heiden Heiland

Quelle:
Evangelisches Gesangbuch (EG) Nr. 4

Liedtext:
Martin Luther 1524 nach dem Hymnus „Veni redemptor gentium“ des Ambrosius von Mailand um 386

Melodie:
Klosterneuburg um 1000, Martin Luther 1524

Satz:
Lukas Osiander

Ensemble:
capella laurentiana, Nürtingen

Aufnahmeort:
Stadtkirche Nürtingen

Anlass/Thema:
Advent - Der kommende Herr

Woche/Kirchenjahr:
1. Sonntag im Advent

Liedstrophen:
1. Nun komm, der Heiden Heiland, der Jungfrauen Kind erkannt, dass sich wunder alle Welt, Gott solch Geburt ihm bestellt.

2. Er ging aus der Kammer sein, dem königlichen Saal so rein, Gott von Art und Mensch, ein Held; sein' Weg er zu laufen eilt.

3. Sein Lauf kam vom Vater her und kehrt wieder zum Vater, fuhr hinunter zu der Höll und wieder zu Gottes Stuhl.

4. Dein Krippen glänzt hell und klar, die Nacht gibt ein neu Licht dar. Dunkel muss nicht kommen drein, der Glaub bleib immer im Schein.

5. Lob sei Gott dem Vater g'tan; Lob sei Gott seim ein'gen Sohn, Lob sei Gott dem Heilgen Geist immer und in Ewigkeit.

Zurück zur Liedübersicht
© 2017 Ev. Kirchengemeinde Leimen