Evangelische Kirchengemeinde Leimen Menschen in Bewegung
 

Sexagesimä

Gott hat das erste Wort (EG 199)



Titel:
Gott hat das erste Wort

Quelle:
Evangelisches Gesangbuch (EG) Nr. 199

Liedtext:
Markus Jenny 1970

Melodie:
Gerard Kremer 1959

Satz:
Hans-Peter Braun

Ensemble:
Vocifer, Evang. Stift Tübingen

Aufnahmeort:
Evang. Kirche Tübingen-Hagelloch

Anlass/Thema:
Vierfaches Ackerfeld

Woche/Kirchenjahr:
Sexagesimä (60 Tage vor Ostern) - 2. Sonntag vor der Passionszeit

Liedstrophen:
1. Gott hat das erste Wort. Es schuf aus Nichts die Welten und wird allmächtig gelten und gehn von Ort zu Ort.

2. Gott hat das erste Wort. Eh wir zum Leben kamen, rief er uns schon mit Namen und ruft uns fort und fort.

3. Gott hat das letzte Wort, das Wort in dem Gerichte, am Ziel der Weltschichte, dann an der Zeiten Bord.

4. Gott hat das letzte Wort. Er wird es neu uns sagen dereinst nach diesen Tagen im ewgen Lichte dort.

5. Gott steht am Anbeginn, und er wird alles enden. In seinen starken Händen liegt Ursprung, Ziel und Sinn.

Zurück zur Liedübersicht
© 2017 Ev. Kirchengemeinde Leimen