Evangelische Kirchengemeinde Leimen Menschen in Bewegung
 

Kirchenchor

Chorproben im Philipp-Melanchthon-Haus montags um 20.00 Uhr

Chorleiter:
Michael A. Müller
Tel. 06224 / 72251
E-Mail: kirchenmusiker@kirche-leimen.de

Chorobfrau:
Stefanie Hammers-Herrmann
Tel.: 06224/76233


Der Evangelische Kirchenchor Leimen im Jahre 2015


Chronik

Der Evangelische Kirchenchor Leimen gründet sich in früherer Zeit auf den Wunsch während der Gottesdienste der Gemeinde die Choralmelodien vertraut zu machen. Im Rahmen des Schulunterrichts wurden hierfür den Kindern Choralsingstunden gegeben, welche aber scheinbar nicht so ganz den gewünschten Zweck erfüllten.

Deshalb begann im November 1879 der damalige Schullehrer Besch mit 11 Frauen und 16 Männern regelmäßig Singstunden abzuhalten – und so wurde der Kirchenchor ins Leben gerufen.

Am 12. Juli 1882 fand dann die erste Generalversammlung statt, in der sich der Chor als „Evangelischer Kirchengesangverein“ eine Ordnung gab. Vorstand war damals der Leimener Ortspfarrer Fellmeth und die Schullehrer übernahmen jeweils das Dirigentenamt in den folgenden Jahren. Ab 1904 waren es dann aktive Chormitglieder, welche die Geschäfte des Chors leiteten, während der jeweilige Pfarrer sich auf den Ehrenvorsitz beschränkte.

Unzählige Vorsitzende, Obmänner und Obfrauen, Chorleiter, Sängerinnen und Sänger haben sich im Lauf der Jahre in den Dienst dieser guten Sache gestellt und Ihnen sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt.

Heute, mit 135 Jahren, singt der Evangelische Kirchenchor Leimen bei zahlreichen Aktivitäten, wie Gottesdienste, Adventsfeiern, Konzerte, Jubiläumsveranstaltungen, Bezirks- und Landesgesangstage. Aber auch Wanderungen, Vereinsausflüge und manches gesellige Beisammensein tragen dazu bei, dass der Chor nichts von seiner Attraktivität und Lebendigkeit verloren hat, denn „Neue Projekte“ sind in ständiger Vorbereitung.

Möge er noch viele weitere Jahre bestehen und das Lob Gottes in gesungener Form in die Gemeinde Leimen tragen.

Leimen, im März 2014

© 2022 Ev. Kirchengemeinde Leimen