Evangelische Kirchengemeinde Leimen Menschen in Bewegung
 

Aktuelles

Unsere Veranstaltungen der nächsten 2 Wochen:


Der Wochenspruch für die kommende Woche lautet:
Es kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes. Lukas 13, 29


Sonntag, 26. Januar
10.00 Uhr Gottesdienst / Pfarrerin Hupas (Predigtreihe)

Montag, 27. Januar
18.00 Uhr Lauftreff „Leimen läuft“ – Treffpunkt: Mauritiuskirche
19.30 Uhr Jugendgruppe
20.00 Uhr Kirchenchor

Dienstag, 28. Januar
12.00-13.30 Uhr Mittagstisch im Gemeindehaus, Anmeldung bis am Vortag um 12.00 Uhr
19.45 Uhr Ökumenischer Tanzkreis (entfällt!)
20.00 Uhr Flötenensemble „Notabene“

Mittwoch, 29. Januar
16.00 Uhr Konfirmandenunterricht

Donnerstag, 30. Januar
12.00-13.30 Uhr Mittagstisch im Gemeindehaus, Anmeldung bis am Vortag um 12.00 Uhr
14.30 Uhr Seniorenkreis
19.30 Uhr Posaunenchor
20.00 Uhr Theatergruppe „VORHANG AUF“

Der Wochenspruch für die kommende Woche lautet:
Über dir geht auf der HERR, und seine Herrlichkeit erscheint über dir. Jesaja 60, 2 b


Sonntag, 2. Februar
10.00 Uhr Gottesdienst / Pfarrerin Wiesner (Predigtreihe)
11.30 Uhr Krabbelgottesdienst / Pfarrerin Wiesner (siehe Plakat)

Montag, 3. Februar
18.00 Uhr Lauftreff „Leimen läuft“ – Treffpunkt: Mauritiuskirche
19.30 Uhr Jugendgruppe
20.00 Uhr Kirchenchor

Dienstag, 4. Februar
12.00-13.30 Uhr Mittagstisch im Gemeindehaus, Anmeldung bis am Vortag um 12.00 Uhr
19.00 Uhr Mitgliederversammlung Frauenkreis
19.45 Uhr Ökumenischer Tanzkreis in der Kirche
20.00 Uhr Flötenensemble „Notabene“

Mittwoch, 5. Februar
16.00 Uhr Konfirmandenunterricht
19.00 Uhr Kochtreff

Donnerstag, 6. Februar
12.00-13.30 Uhr Mittagstisch im Gemeindehaus, Anmeldung bis am Vortag um 12.00 Uhr
14.30 Uhr Seniorenkreis
19.30 Uhr Posaunenchor
20.00 Uhr Theatergruppe „VORHANG AUF“

Freitag, 7. Februar
16.00 Uhr Andacht im Dr. Ulla-Schirmer-Haus / Pfarrerin i.R. Reinhard

Sonntag, 9. Februar
10.00 Uhr Gottesdienst / Pfarrerin Mager (Predigtreihe)
18.00 Uhr Musik in der Mauritiuskirche „Den Bogen weit gespannt – oder Variatio delectat“, Orgelmusik auf Basis der musikalischen Variation von J.S. Bach, F.A. Guilmant, F. Liszt und M.A. Müller, ein Orgelkonzert mit Michael A. Müller

Predigtreihe „Godcast  - Spiritualität in Film, Musik und Kunst“
Vom 19. Januar bis 23. Februar 2020 wird es in den evangelischen Kirchengemeinden der Region (Leimen, St. Ilgen, Sandhausen, Nußloch) eine Predigtreihe geben zum Thema „Spiritualität in Film, Musik und Kunst“. Die Pfarrerinnen und Pfarrer beschäftigen sich in diesen besonderen Gottesdiensten mit Religion bzw. Spiritualität in Film, Musik, Radioreportagen, moderner Kunst. Am Sonntag den 26. Januar wird Pfarrerin Lena-Marie Hupas (Leimen) in der Mauritiuskirche sich mit dem Song von „Human“ von dem britischen Künstler Rag´n´Bone Man beschäftigen. Wir alle sind nur Menschen – darum geht es in dem Lied „Human“ von dem britischen Künstler Rag´n´Bone Man, das im Fokus des Liedgottesdienst stehen wird und uns anregt über unsere menschlichen Seiten nachzudenken und neue Impulse für das neue Jahr zusetzen. Gerade zu Beginn des neuen Jahres überlegen wir öfter: Wo stehe ich in meinem Leben? Was habe ich alles im vergangenen Jahr erlebt? Was habe ich geschafft und worauf bin ich stolz? Und was ist offen geblieben von meinen Wünschen? Wo soll meine Reise im neuen Jahr hingehen? Nicht selten erkenne ich, dass ich nicht alle meine gesetzten Ziele erreicht habe. Oder dass ich Manches nicht so machen konnte wie ich wollte. Aber ist es nicht auch wichtig, einfach mal Sachen sein zu lassen und nicht immer an mir herumzukritteln? Ich bin doch auch nur ein Mensch… Englischkenntnisse sind nicht vorausgesetzt, es wird eine Übersetzung des Liedtextes mitgebracht.

Predigtreihe „Godcast  - Spiritualität in Film, Musik und Kunst“
Bis zum 23. Februar 2020 wird es in den evangelischen Kirchengemeinden der Region (Leimen, St. Ilgen, Sandhausen, Nußloch) besondere Gottesdienste geben. Die Pfarrerinnen und Pfarrer beschäftigen sich mit Spiritualität in, mit und durch die Medien Film, Musik, Radioreportagen, moderner Kunst. Am Sonntag den 2. Februar wird sich Pfarrerin Natalie Wiesner mit dem Genre „Podcast“ beschäftigen. Was ist ein Podcast? Einfach erklärt, handelt es sich hierbei um einen im Internet herunterladbaren Radiosendung. Das Feature „Und plötzlich war er weg“ von dem Radiojournalisten Patrick Batarilo (Jahrgang 1974, gebürtig aus Waldshut) dreht sich um eine Suche. Die Suche nach einem Jugendfreund. Er hat ihn zuletzt vor 10 Jahren in seiner neuen Wahlheimat Berlin gesehen hat. Er hält ihn für tot. Schon damals war er heroinabhängig. In diesen Tagen bereiten sich wieder viele junge Menschen für die Prüfungen zu ihren Schulabschlüssen vor. Danach geht das „echte Leben“ los. Freiheit, die eigenen Wege zu gehen. Und die Neugier. Natalie Wiesner beschäftigt sich im Gottesdienst mit den Fragen: Was wird aus unseren Freundschaften im Laufe der Jahre? Was wird unseren Freunden, die vielleicht in einen anderen Studien- oder Ausbildungsort ziehen? Werden diese „alten“ Freundschaften halten? Oder: Werden wir noch dieselben sein, wenn wir uns wiedersehen?

Musik in der Mauritiuskirche
Ein vorgegebenes musikalisches Thema oder eine Melodie fortzuspinnen, zu verändern und zu entwickeln ist eine Kompositions – oder Improvisationstechnik, die sich schon früh in der Geschichte der Musik entwickelt.  Die Variationen geschehen dabei manchmal nach festen, traditionellen Regeln oder auch in freier Phantasie. Ein großer Teil auch der Orgelmusik gründet auf dieser Idee. Bei „Musik in der Mauritiuskirche“ am So. den 9. Februar um 18h können Sie vier Werke hören, die auf diesem Prinzip der musikalischen Variation basieren. Michael A. Müller wird auf der Orgel der ev. Mauritiuskirche Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Alexandre Guilmant, Franz Liszt und sich selbst spielen. Es ist die seltene Gelegenheit, die monumentale Phantasie von F. Liszt über “Ad nos, ad salutarem undam“ zu hören. Herzliche Einladung, der Eintritt ist frei, Spenden am Ausgang erbeten!

„Soviel du brauchst...“ Klimafasten-Aktion
Info-Veranstaltung mit gemeinsamen „Vesper um 6“ im Philipp-Melanchthon-Haus.
„Sieben Wochen vor dem Osterfest innehalten, sich auf das Wesentliche konzentrieren und Gottes Schöpfung mit Herz und Verstand in den Blick nehmen. Mit dem biblischen Leitsatz „So viel du brauchst“ regt die Fastenaktion dazu an, sich Zeit zu nehmen, das eigene Handeln im Alltag zu überdenken, etwas zu verändern. Von Aschermittwoch bis Ostern geht es z. B. darum, achtsamer zu kochen, anders unterwegs zu sein oder Orte der Einkehr aufzusuchen.
Eine Info-Veranstaltung mit Vesper wird es am Freitag 14. Februar 2020 um 18:00 Uhr im Philipp-Melanchthon-Haus geben. Bei einer einfachen Brotmahlzeit mit Rohkost aus ökologisch-nachhaltigem und regionalen Anbau bzw. Produktion, wird Pfarrerin Wiesner über die einzelnen Themen der Fastenaktion informieren und mit den Anwesenden die Inhalte der Gruppentreffen festlegen. Anmeldung unter pfarramt@kirche-leimen.de oder 06224/71303. Ansprechpartnerin: Natalie Wiesner, Pfrn.
Die Termine der folgenden Treffen sind schon festgelegt. Wir starten dann nach den Fastnachtsferien, am 5. März 2020 um 18 Uhr. Weitere Termine sind: jeweils donnerstags 12. März, 19. März, 26. März, 2. April. Letztes Treffen Dienstag 7. April 2020 um 18:00 Uhr. Der Ort (Gemeindehaus oder Pfarramt) wird sich nach der Anzahl der Teilnehmer richten. Wer möchte, kann sich vorher unter www.klimafasten.de schon informieren.

Unser Kirchgarten braucht Ihre Hilfe!
Wie schon im Gemeindebrief angekündigt, soll unser Kirchgarten auch im kommenden Sommer wieder unsere Gemeinde und alle Gäste erfreuen. Deshalb findet am 15. Februar um 10.00 Uhr eine Gartenaktion statt: Schneiden, Unkraut entfernen, Düngen und Mulch ausbringen stehen auf dem Programm. Bitte kommen Sie vorbei und helfen Sie mit! Werkzeuge sollten - falls vorhanden - mitgebracht werden (Schere, Hacke, Eimer). Für einen kleinen Imbiss wird gesorgt, wir freuen uns auf Sie!   PS: Wer helfen möchte, aber nicht kommen kann: Spenden zur Deckung der Unkosten sind ebenfalls sehr willkommen.

Weltgebetstag 6. März 2020
„Steh auf und geh”: Mit diesen Worten laden uns Frauen aus Simbabwe zur diesjährigen Liturgie des Weltgebetstags herzlich ein In Leimen findet ein ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag am Freitag, 6. März 2020 um 19 Uhr im katholischen Mauritiushaus, Graben statt. Männer und Frauen aller Konfessionen sind herzlich dazu eingeladen. Möchten Sie gerne mehr über das Land Simbabwe erfahren ? Haben Sie Lust und Zeit den Gottesdienst aktiv durch Lesen und Vorbereiten mitzugestalten ? Wir freuen uns über jede/jeden, die/der sich an diesem Projekt-Gottesdienst beteiligen möchte. Bitte melden Sie sich im evang. Pfarramt unter Tel. 71303 oder per Mail bei Christiane Pfeffer-Reinig pfeffer-reinig@kirche-leimen.de
Termine für die Vorbereitung:
Donnerstag, 20.02.2020, 19 Uhr
Donnerstag, 05.03.2020, 19 Uhr
jeweils im kath. Mauritiushaus, Graben.


Diese Seite wird wöchentlich in der Regel immer freitags aktualisiert!


Spendenkonto der Evangelischen Kirchengemeinde Leimen

Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim eG
IBAN: DE 89 67292200 0000 200 417
BIC:   GENODE61WIE



© 2020 Ev. Kirchengemeinde Leimen