Evangelische Kirchengemeinde Leimen Menschen in Bewegung
 

Aktuelles

Unsere aktuellen Hinweise:


Der Wochenspruch für die Woche ab dem 13. Juni lautet:
Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Matthäus 11,28

Der Wochenspruch für die Woche ab dem 20. Juni lautet:
Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. Lukas 19,10

Gemeinde sein für andere

Gottesdienste
Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten in Präsenz
Da die Inzidenzen erfreulicherweise weiter sinken, freuen wir uns, wenn Sie unsere Gottesdienste in der Mauritiuskirche besuchen. Wir halten uns weiter an unser bewährtes Schutzkonzept (Maske, Abstand, Kontaktnachverfolgung und begrenzte Teilnehmendenzahl auf 30 Personen). Die Corona-Inzidenz-Zahlen sind weiter stabil unter 35. Das bedeutet, dass der Gemeindegesang in der Kirche wieder möglich ist. Das Live-Streaming wird wie bisher fortgesetzt. An dieser Stelle möchten wir unsere Freude darüber zum Ausdruck bringen, wie viele Menschen unsere Gottesdienste von zu Hause verfolgen oder sie auch zeitlich versetzt mitfeiern. Wir freuen uns immer über Rückmeldungen und Anregungen, um die Übertragung der Gottesdienste zu verbessern. 
Online-Anmeldung für Gottesdienste und Veranstaltungen
Unser Anmeldeportal ist wieder online und freigeschaltet. Eine vorherige Anmeldung zum Gottesdienst-Besuch ist auf unserer Internetseite oder telefonisch möglich aber nicht verpflichtend. Es kann aber sein, dass Personen abgewiesen werden, wenn die Zahl der Gottesdienstbesucher 30 Personen übersteigen würde.
Sonntag, 20.06.2021
10.00 Uhr Gottesdienst (Präsenz und Live-Stream) / Pfrn. Wiesner
18:00 Uhr Musik in der Mauritiuskirche (Open-Air) / Müller, Wettach-Weidemaier
Sonntag, 27.06.2021
10.00 Uhr Picknickgottesdienst im Menzerpark / Pfrn. Hupas
Sonntag, 04.07.2021
10.00 Uhr Gottesdienst / Pfrn. Hupas

Picknick-Gottesdienst
Die evangelische Kirchengemeinde Leimen veranstaltet am 27. Juni um 10.00 Uhr im Menzerpark einen Picknick-Gottesdienst für die ganze Familie. Klappstühle oder Decken bringen sich alle Teilnehmende selbst mit. Man kann entscheiden, ob man ein eigenes Picknick mit Essen und Getränken mitbringen möchte. Wahlweise können Picknicktüten, die es in einer vegetarischen Variante oder mit Fleisch gibt (für 2 Personen 15 €), bis zum 17. Juni um 12.00 Uhr im Pfarramt vorbestellt werden. Um Anmeldung zum Gottesdienst wird gebeten unter www.eki-leimen.de

Pfarramt geschlossen
Das Pfarramt ist für den Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen. Persönliche Termine sind nach telefonischer Vereinbarung möglich. Wir sind zu den üblichen Geschäftszeiten telefonisch und per Mail erreichbar.

Seelsorge-Sprechstunden
Gerne führen wir persönliche Einzelgespräche im Pfarramt oder am Telefon nach Vereinbarung.
Pfarrerin Natalie Wiesner: TEL. 0173/6860859
Pfarrerin Lena Hupas: TEL. 0175/8344914

Kollekten und Spenden
Da momentan wenig Gemeindegottesdienste stattgefunden haben, konnten die üblichen Kollekten für landeskirchliche Aufgaben, Projekte der Diakonie oder Aufgaben der EKD nicht eingesammelt werden. Auf www.ekiba.de/kollekten haben Sie die Möglichkeit, sich über Spendenzwecke zu informieren und etwas für den jeweiligen sonntäglichen Kollektenzweck direkt online zu spenden.
Wenn Sie etwas für unsere Gemeinde spenden wollen, dann können Sie das unter der Kontonummer der Evangelischen Kirchengemeinde Leimen IBAN DE 89 6729 2200 0000 2004 17 tun. Vielen Dank für alles was Sie geben.

Konfirmation Jahrgang 2021
Herzlichen Glückwunsch an die Konfirmierten des Jahrgangs 2021
Am 08./09. Mai 2021 wurde unser Konfirmandenjahrgang 2021 in Stationen-Gottesdiensten eingesegnet.

Anmeldung nur Konfirmation 2022
Alle Jugendlichen, die bis zum 30.06.2022 14 Jahre alt werden, bekommen ab der Kalenderwoche 23/24 vom Pfarramt eine Einladung zum Konfirmandenunterricht zugeschickt. Falls Sie nicht angeschrieben worden sind und ihr Kind konfirmiert werden möchte, können sie sich gerne im Pfarramt zu den Öffnungszeiten melden.

Goldene Konfirmation
Am Sonntag, den 4. Juli findet in Leimen ein Festgottesdienst zur Goldenen Konfirmation statt. Wer im Jahr 1971 in Leimen oder einer anderen Gemeinde konfirmiert wurde, möchte sich bitte bei uns im Pfarramt melden.

Offene Kirche und offener Kirchgarten
Ab sofort ist der Kirchgarten wieder tagsüber zugänglich und lädt zum Verweilen ein. Und ab 3. Juni bis Ende Juli ist die Mauritiuskirche wieder donnerstags und samstags von 10 bis 12 Uhr zum stillen Gebet geöffnet. Es sind auch Ansprechpersonen in dieser Zeit in der Kirche, wenn ein Gespräch gewünscht wird. Es besteht in der offenen Kirche die Pflicht zum Tragen einer Maske.

Stadtradeln vom 12. Juni - 2. Juli
Team „Unterwegs im Auftrag des Herrn“
Radeln Sie über einen Zeitraum von drei Wochen im Alltag möglichst viele Kilometer – egal ob zum Einkaufen, auf dem Arbeitsweg oder in der Freizeit! CO2-frei unterwegs sein, gleichzeitig etwas für die eigene Gesundheit tun und Freude am Radfahren haben – Mitmachen lohnt sich! Die geradelten Kilometer können z. B. mit einem Kilometerzähler, Fahrradcomputer oder einem Routenplaner ermittelt oder geschätzt werden. Die Radkilometer werden in den Online-Radelkalender oder direkt über die STADTRADELN-App in den Online-Radelkalender eingetragen. Wie detailliert die Kilometer erfasst wird, liegt im Ermessen der Radlerinnen und Radler. Die Eingabefrist für die Kilometer endet sieben Tage nach dem Ende des STADTRADELNS in der Kommune; danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich! Alle wichtigen Infos über Anmeldung, Online-Radelkalender, Ergebnisse und vieles mehr unter www.stadtradeln.de/leimen Machen Sie mit beim Team unserer Kirchengemeinde „Unterwegs im Auftrag des Herrn“ und helfen Sie so die Schöpfung zu bewahren!

Mittagstisch im Philipp-Melanchthon-Haus startet wieder
Immer dienstags im Juni. Anmeldung verpflichtend unter mittagstisch@pmh-online.de oder telefonisch über der Elisabeth-Ding-Kindergarten 06224-76251. Ansprechpersonen sind Claudia Neininger-Röth und Sabine Wulle. Aufgrund der aktuellen Lage bringen Sie bitte Ihren Impfpass, einen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder eine Genesenbescheinigung mit.
SPEISEKARTE JUNI
Dienstag 15.06.2021:
Hackfleisch-Champignon-Pfanne mit Reis dazu einem gemischten Beilagesalat, Obstsalat (6,50 Euro)
Dienstag 22.06.2021:
Hähnchen-Curry mit Ananas-Karottensoße dazu Ebly, ein gemischter Beilagensalat, Eis (6,50 Euro)
Dienstag 29.06.2021:
Bratwurst mit verschiedenen Salaten, Baguette und Quarkspeise (6,50 Euro)

MUSIK IN DER MAURITIUSKIRCHE
Musikalischer Mittsommer unterm Kirchturm
Michael A. Müller (Tasten) und Ulrike Wettach-Weidemaier (Flöte) werden am 20. Juni 2021 um 18:00 Uhr eine musikalische Sommerandacht als Open-Air im Kirchgarten gestalten. Sie feiern die Musik, das Leben und den Sommer. Musik von großer Vielfalt und Farbigkeit so wie heitere und besinnliche Gedanken erwarten Sie. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in der Mauritiuskirche stattfinden.

Nachruf für Hartwig Wätjen
Die Evangelische Kirchengemeinde Leimen trauert um Hartwig Wätjen, der am 13. Mai 2021 im Alter von fast 74 Jahren verstorben ist. Hartwig wurde am 24. Mai 1947 in Bremen geboren und wuchs in Achim auf. Als studierter Chemiker kam er 1979 beruflich bedingt nach Leimen, wo er bis 2009 bei Heidelberger Zement beschäftigt war. Er war nicht nur evangelischer Christ, sondern ebenso überzeugt war er Gewerkschafter und Sozialdemokrat, was ihn auch zur AWO und zu den NaturFreunden führte, und Sänger bei der Liedertafel und Kirchenchor. Obwohl bekennender Norddeutscher hat er sich bestens in Leimen integriert. Er wusste wohl besser über die Verwandtschaftsverhältnisse und Beziehungsgeflechte der Menschen hier Bescheid und war besser vernetzt und verwurzelt als viele Ur-Leimener. Sein Interesse an den Menschen, seine christliche Überzeugung und sein Einsatz für soziale Gerechtigkeit waren die Triebfeder für sein Engagement in der evangelischen Kirchengemeinde, Vereinen und Kommunalpolitik. Über Jahrzehnte hinweg durfte ich in der Kirchengemeinde, im SPD-Ortsverein, dessen langjähriger Vorsitzender er war, und bei den NaturFreunden mit ihm zusammenarbeiten, wofür ich dankbar bin. Hartwig war jahrzehntelang aktives Mitglied des evangelischen Kirchenchors. Bei den Gemeindefesten war er ein zuverlässiger Helfer. Ebenso lag ihm der bauliche Zustand von Kirche, Gemeindehaus und Pfarrhaus am Herzen, wo er Lösungen für vielfältige Probleme fand. Die ehrenamtliche Vertretung des Kirchendieners nahm er gerne wahr. Eine Arbeitsanweisung für den Küsterdienst verfasste er ebenso, wie eine schriftliche Fassung der Läuteordnung u. a. Über Jahre hinweg war er Sicherheits- und Arbeitsschutzbeauftragter der Kirchengemeinde. Hartwig sagte stets, was er dachte und scheute auch Konflikte nicht, aber er konnte auch einstecken – ohne nachtragend zu sein.  Sein Tod kam überraschend. Wir trauern aufrichtig mit seiner Lebensgefährtin Ursel Meincke und werden ihm in unseren Herzen ein ehrendes Andenken bewahren.
Für den Kirchengemeinderat
Wolfgang Krauth

Nachruf Hermann Klinkenborg
2.März 1956 – 22.März 2021

Am 22.März verstarb Hermann Klinkenborg im Alter von 65 Jahren nach langer schwerer Krankheit. Er war seit vielen Jahren Mitarbeiter der Evangelischen Kirchengemeinde Leimen und vielfältig engagiert. Die Arbeit des Posaunenchors unterstützte er als passives Mitglied, seine beiden Söhne sind heute noch aktiv im Posaunenschor tätig. Bei VORHANG AUF-Theater im Melanchthon-Haus Leimen - war er Gründungsmitglied und in etlichen Rollen auf der Bühne zu sehen. Besonders hervorzuheben ist sein Mitwirken an verantwortlicher Stelle bei der Organisation der 8. Kraichgauer Theatertage im Jahre 2005. Ebenso übernahm er die Endgestaltung der jeweiligen Programmhefte der Theatergruppe, bevor diese in die Druckerei gingen. Diese Funktion hatte er auch lange Zeit bei der Gestaltung des Gemeindebriefes inne, eigene Textbeiträge ergänzten diese Aufgabe. Für einige Gemeindefeste war er als Mit-Organisator verantwortlich. Viele Jahre war er aktiver Sänger im Kirchenchor und auch für einige Zeit dessen Obmann. Gerne erinnern wir uns an sein Mitwirken bei vielen Feiern der Osternacht, die er mit seiner mächtigen Bassstimme bereicherte. Als Prädikant gestaltete er selbstständig viele Gottesdienste und bereicherte damit das gottesdienstliche Leben. Er übernahm Leitungs-Verantwortung für die Evangelische Kirchengemeinde als langjähriger, mehrfach wiedergewählter Kirchengemeinderat. Eine gewisse Zeit davon war er auch stellvertretender Vorsitzender des Kirchengemeinderates. Mit seiner Arbeit und seinem unermüdlichen Einsatz war er im Gemeindeleben nicht wegzudenken. Wir sind ihm unendlich dankbar für alles, was er für unsere Kirchengemeinde getan hat. Zusammen mit seiner Ehefrau Aune und seinen beiden Söhnen Jan und Söncke trauern wir um einen wichtigen Pfeiler unserer Kirchengemeinde und drücken ihnen unser tief empfundenes Mitgefühl aus. Wir verlieren mit Hermann Klinkenborg nicht nur einen engagierten Mitarbeiter in unserer Mitte, sondern auch einen Freund und Bruder in Jesus Christus. Wir werden sein Andenken in Ehren halten.
Der Kirchengemeinderat

Link-Empfehlungen:
Bienenfreundliches Leimen

EKIBA: Kirche begleitet
EKD: Kirche von zu Hause


Gruß an alle mit 2. Timotheus 1, 7:


Diese Seite wird wöchentlich in der Regel immer freitags aktualisiert!


Spendenkonto der Evangelischen Kirchengemeinde Leimen

Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim eG
IBAN: DE 89 67292200 0000 200 417
BIC:   GENODE61WIE



© 2021 Ev. Kirchengemeinde Leimen