Evangelische Kirchengemeinde Leimen Menschen in Bewegung
 

Aktuelles

Unsere aktuellen Hinweise:


Der Wochenspruch für die Woche ab dem 23. Januar lautet:
Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes. Lukas 13,29

Der Wochenspruch für die Woche ab dem 30. Januar lautet:
Über dir geht auf der Herr, und seine Herrlichkeit erscheint über dir. Jesaja 60,2b


Gemeinde sein für andere

Gottesdienste
Gottesdienst Schutzkonzept – NEU FFP2 Maskenpflicht in Innenräumen
Für die Teilnahme am Gottesdienst besteht keine Verpflichtung zur Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweises. In der Kirche muss während des gesamten Gottesdienstes eine medizinische Maske getragen werden. Das Tragen einer FFP2-Maske in Innenräumen ist nach der neuen Verordnung des Landes Baden-Württemberg für Personen ab 18 Jahren nun Pflicht. Wir achten auf einen Abstand von 1,5m. Die Kontaktdaten müssen zur Nachverfolgung nach wie vor angegeben werden. Eine Anmeldung ist sowohl online möglich über die Internetseite www.eki-leimen.de oder telefonisch oder per Mail im Pfarramt. Anmeldungen bitte bis freitags 12:00 Uhr vor dem jeweiligen Sonntag. Die Teilnehmendenzahl ist auf 30 Haushalte begrenzt. Gemeindegesang mit Maske ist möglich.
Sonntag, 23.01.2022
10.00 Uhr Gottesdienst (Präsenz und Live-Stream) / Pfrn. Wiesner
Hinweis: Aufgrund eines technischen Fehlers beginnt der Stream leider erst gegen Ende des Gottesdienstes mit dem Fürbittengebet. Wir bitten dies zu entschuldigen.
Sonntag, 30.01.2022
10.00 Uhr Gottesdienst / Pfrn. Hupas
Sonntag, 06.02.2022
10.00 Uhr Gottesdienst / Pfrn. Wiesner

Predigtreihe
Unsere Predigtreihe mit dem Thema „Wind of change – Mut zur Veränderung“ wird vom 06.03. bis 27.03.2022 in der Mauritiuskirche stattfinden.

Familienpaten-Programm
Unser Familienpaten-Programm startet in diesem Jahr. Wir wollen im Rahmen des Netzwerk Familienpaten Baden-Württemberg ein niederschwelliges aufsuchendes Angebot mit ehrenamtlichen Mitarbeitenden schaffen. Dafür haben wir von der Deutschen Fernsehlotterie eine Förderung in Höhe von 82.000 € für die nächsten drei Jahre bekommen. Mithilfe noch weiterer Unterstützer, unseres Gemeindevereins, des Sozialvereins auf Augenhöhe, der Elisabeth-Schaaff–Stiftung Heidelberg, des Lions-Clubs und Privatspenden aus der Kirchengemeinde sind wir in der Lage das Programm in den nächsten drei Jahren aufzubauen. Sowohl die Koordination der ehrenamtlichen Familienpaten, für die wir gerade Einstellungsgespräche führen, als auch Familienpaten müssen erst noch gefunden werden. Wenn die Stelle besetzt ist, startet das Projekt zunächst mit der Suche nach ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die dann für den Einsatz in Familien mit Hilfebedarf geschult werden.

Pfarramt geschlossen
Das Pfarramt ist für den Publikumsverkehr wieder bis auf weiteres geschlossen. Bitte kontaktieren Sie das Pfarramt telefonisch oder per Mail.

Seelsorge-Sprechstunden
Gerne führen wir persönliche Einzelgespräche im Pfarramt oder am Telefon (nach Vereinbarung).
Pfarrerin Natalie Wiesner: TEL. 0173/6860859
Pfarrerin Lena Hupas: TEL. 0175/8344914

Vorstellung neuer Kandidat/in für den Kirchengemeinderat
Im Gottesdienst am 23. Januar wird sich ein Kandidat/eine Kandidatin für den Kirchengemeinderat vorstellen. Nächste Woche berichten wir über den offiziellen Wahlvorschlag zur Nachwahl in den Kirchengemeinderat und darüber, wie es danach weitergeht.

Wir suchen Sie für unseren Seniorenkreis
Haben Sie Spaß und Freude daran, Kaffee und Kuchen herzurichten? Sind Sie gerne mit Menschen zusammen und tauschen sich gerne über das Leben aus? Dann melden Sie sich im Pfarramt. Der Seniorenkreis trifft sich immer jeden 1.+3. Donnerstag im Monat von 14.30 bis 16.00 Uhr im Philipp-Melanchton-Haus.

Absage Krabbelgottesdienst
Der für den 30.01.2022 geplante Krabbelgottesdienst muss leider ausfallen.

Frauenkreis
Der für den 01.02.2022 geplante Frauenkreis mit Carola Müller muss wegen Krankheit leider ausfallen.

Gesucht!
Goldene Konfirmation – Adressen von Jubilaren des Jahrgangs 1972
Das Vorbereitungsteam des Konfirmationsjahrgang 1972 sucht Adressen von Mitkonfirmandinnen und – konfirmanden. Das Datum des Gottesdienstes steht noch nicht fest. Es ist aber wahrscheinlich, dass er eher zwischen Mai und Juli gefeiert wird. Bitte melden Sie sich im Pfarramt, wenn Sie selbst aus den Jahrgängen 72/62/52 sind und an der Jubelkonfirmation teilnehmen möchten. Oder geben Sie uns Hinweise auf Umzüge oder Namenswechsel. Gerne per Mail oder telefonisch zu den Öffnungszeiten.

Tipp: Sie wissen nicht wohin, mit Ihrem alten Handy?
Sammelstelle Pfarramt und Mauritiuskirche
Viele alte Mobiltelefone landen im Hausmüll, was verboten ist, oder liegen jahrelang in Schubladen. Schätzungsweise 199 Millionen Mobiltelefone liegen allein in Deutschland ungenutzt herum: 1794 Tonnen Kupfer, 461 Tonnen Kobalt, 29,9 Tonnen Silber, 5 Tonnen Gold und 1 Tonne Palladium. Diese Rohstoffe, können so nicht weitergenutzt werden. Also recyclen Sie Ihr altes Handy. MACH MIT! Die Handy-Aktion Baden-Württemberg ist eine landesweite Initiative vieler Organisationen aus Kirche und Zivilgesellschaft mit dem Ziel, ein wichtiges Zeichen für einen nachhaltigen Konsum zu setzen. Die Handy-Aktion informiert über die sozialen, ökologischen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Auswirkungen des weltweiten Smartphone-Booms. Zusätzlich werden alte Mobiltelefone gesammelt und einem geordneten Recycling zugeführt. Unsere Sammelstellen sind in der Mauritiuskirche und im Pfarramt.

Gesucht!
Neue Räume für das Dekanat, Schuldekanat und die Erwachsenenbildung Südliche Kurpfalz
Das Dekanat, Schuldekanat und die Erwachsenenbildung Südliche Kurpfalz benötigen neue Räume. Die Bürogemeinschaft der drei Einrichtungen sucht nun als Dienstsitz sechs Büroräume, einen Sitzungsraum und Küche bevorzugt in den Städten Wiesloch, Walldorf, Leimen, Schwetzingen oder Hockenheim. Wenn Sie etwas wissen, melden Sie sich gerne im Pfarramt.

Kollekten und Spenden
Wenn Sie die Gottesdienste noch nicht besuchen können, aber für etwas spenden möchten, haben Sie die Möglichkeit sich auf www.ekiba.de/kollekten  über Spendenaufrufe zu informieren und etwas für den jeweiligen sonntäglichen Zweck direkt online zu spenden.
Wenn Sie etwas für unsere Gemeinde spenden wollen, dann können Sie das unter der Kontonummer der Evangelischen Kirchengemeinde Leimen IBAN DE 89 6729 2200 0000 2004 17 tun. Vielen Dank für alles was Sie geben.

Link-Empfehlungen:
Bienenfreundliches Leimen

EKIBA: Kirche begleitet
EKD: Kirche von zu Hause


Gruß an alle mit 2. Timotheus 1, 7:


Diese Seite wird wöchentlich in der Regel immer freitags aktualisiert!


Spendenkonto der Evangelischen Kirchengemeinde Leimen

Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim eG
IBAN: DE 89 67292200 0000 200 417
BIC:   GENODE61WIE



© 2022 Ev. Kirchengemeinde Leimen