Evangelische Kirchengemeinde Leimen Menschen in Bewegung
 

Aktuelles

Unsere aktuellen Hinweise:


Der Wochenspruch für die Woche ab dem 19. September lautet:
Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium. 2. Timotheus 1,10b

Der Wochenspruch für die Woche ab dem 26. September lautet:
Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. 1.       Joh. 5,4c


Gemeinde sein für andere

Gottesdienste
Gottesdienste in Präsenz - kein 3G-Nachweis notwendig
Wir freuen uns, wenn Sie unsere Gottesdienste in der Mauritiuskirche besuchen. Wir halten uns weiter an unser bewährtes Schutzkonzept (Maske, Abstand, Kontaktnachverfolgung und begrenzte Teilnehmendenzahl auf 30 Haushalte). Gemeindegesang mit Maske ist in der Kirche möglich. Für die Teilnahme besteht keine Verpflichtung zur Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises.
Vorherige Anmeldung zum Gottesdienst möglich
Eine vorherige Anmeldung zum Gottesdienst-Besuch ist auf unserer Internetseite oder telefonisch möglich. Wenn Sie spontan am Gottesdienst teilnehmen möchten, kommen Sie bitte mind. 10 Minuten vor Gottesdienst-Beginn, um Ihre Daten am Eingang zur Kontaktverfolgung zu hinterlassen.
Sonntag, 26.09.2021
10.00 Uhr Gottesdienst zum Frauensonntag / Team Frauensonntag
Sonntag, 03.10.2021
10.00 Uhr Gottesdienst zum Erntedank mit Vorstellung der neuen Konfis / Pfrn. Hupas und Team

Spätsommernachtskino – Zwei Filmabende mit Kirchgarten-Flair
Die evangelische Kirchengemeinde lädt ein: Zu zwei Filmabenden, einen für das erwachsene und einen für das jugendliche Publikum; bei gutem Wetter im Kirchgarten, sonst in der Kirche. Vorher, in der Pause und nach der Filmvorführung kann man in unserem schönen Kirchgarten bei Getränken und kleinen Snacks verweilen.
Am Freitag, 24.09: Verstehen Sie die Beliérs? – Französische Tragikomödie um die Frage, wie sich Gehörlosigkeit und Gesang unter einen Hut bringen lassen; ab 12 Jahren, 95 Minuten
Am Samstag 25.09: Peanut Butter Falcon – Amerikanischer Road-Movie um eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem Flüchtigen und einem angehenden Wrestler; ab 12 Jahren 101 Minuten
Beginn: jeweils 20.15 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr
Ort: Mauritiuskirche oder Kirchgarten je nach Wetterlage
Eintritt frei, Spenden werden erbeten, 3G-Nachweis erforderlich, Platzbeschränkung auf 50 Personen
Anmeldung: Online über das Anmeldeformular oder telefonisch unter 06224-78172 (Familie Metzner)

Frauensonntag am 26.09.2021
„Der Frauensonntag 2021 wird spannend wie selten. Denn er stellt mit Richter 4-5 eine Erzählung aus dem Alten Testament in den Mittelpunkt, in der zwei ungewöhnlich machtvolle Frauen eine Rolle spielen. Die Geschichte um Deborah und Jael ist ein in jeder Hinsicht bewegender Text: Es geht um Macht von Frauen und Männern, aber auch um schockierende Gewalt und ein provozierendes Gottesbild. Ein Text, der mit ungeheuer dramatischen Wendungen und schillernden Charakteren aufwartet. Begegnen Sie einem der herausforderndsten Frauen*texte der Bibel und erwecken Sie ihn persönlich wie politisch zum Leben“ (so das Haus Kirchlicher Dienste).

Vorstellungsgottesdienst des neuen Konfijahrgangs zu Erntedank – Erntegaben willkommen
Im Erntedankgottesdienst mit Posaunenchor am 3. Oktober um 10.00 Uhr stellen sich die neuen Konfis vor und werden willkommen geheißen. Der Gottesdienst findet bei gutem Wetter im Pfarrgarten in der Kapellengasse 1 statt. Decken und Klappstühle können mitgebracht werden. Bei Regen feiern wir den Gottesdienst in der Mauritiuskirche. Wir bitten um Anmeldung unter www.eki-leimen.de oder über das Pfarramt. Für den Erntedankaltar suchen wir wieder Gaben: Obst, Gemüse, Blumen, Marmelade und andere Leckereien sind herzlich willkommen. Diese können am Donnerstag, 30. September und Freitag, 1. Oktober im Pfarramt in der Kapellengasse 1 zu den Öffnungszeiten des Pfarramts oder nach Absprache abgegeben werden. Im Anschluss an den Gottesdienst werden die Gaben gegen eine freiwillige Spende verteilt. Der Erlös geht an Brot für die Welt.

Graffiti-Banner unserer Jugendgruppe hängt am Turm der Mauritiuskirche
Bunt ist sie, vielfältig und schön – so beschreiben die Jugendlichen unserer Kirchengemeinde unsere Welt. Nicht immer den Fokus auf das Negative und Schlechte setzen, sondern viel mehr unsere Erde mit all ihren Lebewesen und den Menschen in ihrer Vielfalt wahrnehmen, schätzen und dankbar sein – das wollen sie mit dem selbst entworfenen und gesprayten Banner ausdrücken. Aus diesem Blickwinkel auf unsere Welt entsteht nämlich Schönes und die Liebe für ein Miteinander. Im Gottesdienst am 19. September stellten die Jugendlichen das Banner vor, das Anfang August auf einem Graffiti-Workshop mit Künstlern des Metropolink-Festivals in Heidelberg entstand, um ihren Impuls mit ihrem Blick auf die Welt weiterzugeben. Herzliche Einladung an alle Neugierigen, dieses wunderbare Kunstwerk aus unserem Kirchgarten zu betrachten und sich inspirieren zu lassen.

Neuer Seniorenkreis
Endlich wieder Kuchen essen, reden und die Gemeinschaft genießen! Ab Donnerstag, dem 7. Oktober startet unser neuer Seniorenkreis. An jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils von 14.30-16.00 Uhr treffen wir uns im großen Saal des Philipp-Melanchthon-Hauses. Neben Kaffee und Kuchen gibt es zusätzlich am 3. Donnerstag im Monat spannende Impulse und Unterhaltung. 3G wird vorausgesetzt. Anmeldungen und Infos sind über das Pfarramt möglich.

Q21 – Familienzentrum
Krabbelgruppe ist wieder gestartet
Seit Donnerstag 16.9. ist wieder unsere Krabbelgruppe im Philipp-Melanchthon-Haus, Turmgasse 21 in Leimen-Mitte. Eltern mit ihren Kindern im Krabbelalter sind dann immer donnerstags ab 10 Uhr willkommen. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon: 06224/766347
Vortrag Männer altern anders – Frauen auch! Freitag, 1. Oktober 19:00 bis 21:00 Uhr
Altern Männer „schöner“? Werden ältere Frauen eher zum „unsichtbaren Geschlecht“? Was ändert sich in langjährigen Partnerschaften? Wie gelingt der Spagat zwischen dem Auszug der Kinder und dem zunehmenden Unterstützungsbedarf der Eltern- und Schwiegereltern? Wie gestalten Frauen und Männer, allein oder gemeinsam, den Übergang in die nachberufliche Lebensphase? Wie können wir das „junge Alter“ auch dazu nützen, um uns in generationengerechter Verantwortlichkeit auf die „späteren Jahre“ vorzubereiten? (Lebens- und Wohnformen, Beheimatung im nachbarschaftlichen Quartier…) Fragen wie diese und noch viel mehr stellen sich für die meisten Menschen in der Lebensmitte und in den Jahren danach. Wir laden Sie ein zu einer spannenden Reise auf den Kontinent des „langen Lebens“ mit vielleicht ganz unerwarteten Entdeckungen. Referentin: Ulla Reyle, Gerontologin, Supervisorin (WIT Uni Tübingen), Geistliche Begleiterin. Ort: Philipp-Melanchthon-Haus, Turmgasse 21, Leimen-Mitte Der Vortrag ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten. Anmeldung über das Pfarramt. Es gilt 3G.

Pfarramt für den Publikumsverkehr geöffnet
Das Pfarramt ist für den Publikumsverkehr geöffnet. Wir sind zu den neuen Geschäftszeiten auch telefonisch erreichbar.

Seelsorge-Sprechstunden
Gerne führen wir persönliche Einzelgespräche im Pfarramt oder am Telefon (nach Vereinbarung).
Pfarrerin Natalie Wiesner: TEL. 0173/6860859
Pfarrerin Lena Hupas: TEL. 0175/8344914

Kollekten und Spenden
Wenn Sie die Gottesdienste noch nicht besuchen können, aber für etwas spenden möchten, haben Sie die Möglichkeit sich auf www.ekiba.de/kollekten  über Spendenaufrufe zu informieren und etwas für den jeweiligen sonntäglichen Zweck direkt online zu spenden.
Wenn Sie etwas für unsere Gemeinde spenden wollen, dann können Sie das unter der Kontonummer der Evangelischen Kirchengemeinde Leimen IBAN DE 89 6729 2200 0000 2004 17 tun. Vielen Dank für alles was Sie geben.

Freiwilliger Gemeindebeitrag
Wie im letzten Jahr stellen wir Ihnen wieder drei neue Projekte vor, die wir im Laufe der nächsten 12 Monate umsetzen wollen und die wir ohne zusätzliche Unterstützung nicht umsetzen können.
Projekt 1 - Familien unterstützen und begleiten – Angebot Familienpaten
Wir möchten Familien, die in den letzten Monaten besonderen Belastungssituationen ausgesetzt waren, unterstützen mit dem Aufbau eines Familienpaten-Projekts. Es sind Fördergelder eingereicht, jedoch gibt es eine Deckungslücke von 2000€, die wir versuchen mit diesem Aufruf zu schließen.
Projekt 2 – Spätsommernachtskino
Ende September werden in der Kirche an zwei Abenden Filme zu sehen sein. Damit es auch ein echtes Kino Erlebnis werden kann braucht es einen lichtstarken Beamer. Da wir aus rechtlichen Gründen keinen Eintritt verlangen dürfen, sind wir auf Spenden angewiesen. Die Kosten belaufen sich auf ca. 2000€.
Projekt 3 – Die Glocken der Mauritiuskirche
Um die historischen Glocken zu erhalten sind verschiedene Arbeiten nötig. Trotz Zuschuss der Landeskirche beläuft sich die Maßnahme für uns auf Kosten von ca. 10000€. Die genauen Informationen zu den diesjährigen Projekten können Sie auch im aktuellen Gemeindebrief nachlesen.


Link-Empfehlungen:
Bienenfreundliches Leimen

EKIBA: Kirche begleitet
EKD: Kirche von zu Hause


Gruß an alle mit 2. Timotheus 1, 7:


Diese Seite wird wöchentlich in der Regel immer freitags aktualisiert!


Spendenkonto der Evangelischen Kirchengemeinde Leimen

Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim eG
IBAN: DE 89 67292200 0000 200 417
BIC:   GENODE61WIE



© 2021 Ev. Kirchengemeinde Leimen